Freitag, 14. Mai 2010




So nun ist es endlich so weit. Morgen ist der Kunsthandwerkermarkt in Gechingen. Wir haben uns lange überlegt was ich besonderes für den Markt machen kann, da Weihnachten, Ostern und Muttertag schon vorbei sind. Bei einem Fußballspiel der Bayern, kam meinem Mann dann die Idee WM Kleider zu machen. Die Logos kamen dann von mir. Also schnell noch an die Nähmaschine und losnähen. Das Ergebnis sind 6 Kleider, 2 Röcke und einige Shirts.



Dann habe ich noch 6 weitere Röcke genäht



Die WM Shirts




Ganz viele Taschen






Die Shirts hab ich schon mal im Blog gezeigt



Und noch mehr Taschen






Dann habe ich noch ein Paar Lederpuschen vom Weihnachtsmarkt übrig. Die Babyschuhe waren ein Versuch und sind ganz nett geworden, darum dürfen sie auch mit.
Mit dürfen auch die 3 Caras und die Puppencaras die ich euch schon gezeigt habe.

















Kommentare:

  1. ich wünsch dir viel Glück für den markt ...

    zeig mal ein paar Bilder vom Stand ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina

    ganz viel Erfolga auf dem Markt. Ich drücke beide Daumen und bin gespannt auf´s Ergebnis! Die Sachen sind allesamt super!

    LG mariallena

    AntwortenLöschen